Softwarearchitektur pragmatisch

Der Weg von der Software- in die Unternehmens-Architektur

 

Als frischgebackener Architekt aus Ihrer IT-Domäne müssen Sie plötzlich mit anderen Architekten zusammenarbeiten und wichtige Entscheidungen treffen. Aber Sie verstehen davon noch zu wenig.

Mit diesem Buch ändert sich das. Anhand von Betriebssystemen, die den Zugriff auf gemeinsame Güter regeln, lernen Sie Software-Architekturen zu analysieren. Architektur-Muster werden identifiziert und Architektur-Prinzipien entdeckt. Als Nicht-Software-Entwickler erfahren Sie die Architektur komplexer Software-Systeme, als Software-Entwickler erweiterten Sie Ihren Horizont.

Im zweiten Teil schlüpfen Sie in die Rolle des Enterprise-Architekten, dessen Arbeit stark von Einflussfaktoren und Qualitätsmerkmalen geprägt werden. Anhand eines Transformations-Projektes durchlaufen Sie gewisse TOGAF Phasen, entdecken ArchiMate und vertiefen sich in die Informations- und Applikations-Architektur mit dem Gartner PACE Modell und diversen Sichten, die Ihnen helfen, die Architektur zu beschreiben. Dabei finden die Architektur-Muster Anwendung, die Sie bei den Betriebssystemen kennengelernt haben.

ISBN: 978-3-446-47370-6
Buchangaben: 08/2022, 294 Seiten, Fester Einband

Die Transformation

Ihre Transformation vom Software-Architektur zur Unternehmens-Architektur, zusammen mit der Transformation von Scotland Trading.

140x140

Buch

Das Buch erscheint im August 2022 im Hanser Fachbuch Verlag.

 

140x140

Autor

Philipp Friberg

 

140x140

Teil 1: Architektur entdecken

Thema: Architektur kennenlernen
Sicht: Architekt beim Analysieren
Beispiel: Betriebssysteme
Resultate: Architekturprinzipien und Muster

140x140

Teil 2: Entwurf einer Architektur

Thema: Mitarbeit in der Unternehmens- und Applikationsarchitektur
Sicht: Architekt beim Modellieren
Beispiel: Transformationsprojekt der Scotland Trading
Resultate: Architekturbausteine und Tools, in denen die Muster und Prinzipien von Teil 1 angewendet werden können

Über den Autor

Philipp Friberg arbeitet bei Interdiscount/microspot.ch als SAP-Architekt, ist Product Owner (PO) und Mitglied im Architektur-Board. Zuvor arbeitete er als SAP-Berater, seine dortigen Arbeitsschwerpunkte waren die Architekturberatung sowie Entwicklung und Projektleitung für kundenindividuelle Softwarelösungen. Darüber hinaus vermittelt er an der TBZ Höheren Fachschule Zürich sein Wissen im Fach Software-Architekturen. Er ist als Autor von verschiedenen Fachartikeln und Büchern bekannt und an Konferenzen als Sprecher anzutreffen. Philipp Friberg absolvierte ein Studium zum Software-Engineer FH an der Hochschule Rapperswil und zum Master of Science in Business Information Systems an der Hochschule Liechtenstein.

Meine veröffentlichungen

Linkedin Philipp Friberg

Linkedin www.xapps.ch

Kontakt